Der erste Brei: Ein Löffel für Mama…

Lätzchen von wellyouMit etwa 4-6 Monaten beginnen Eltern, ihre Babies mit Brei zu füttern. Für die Kinder – und auch viele Eltern – ist die Umstellung von der reinen Ernährung mit Milch auf feste Kost ein großer Schritt in der Entwicklung vom Säugling zum Kleinkind. Denn das Kind muss nun erst lernen, Essen im Mund nach hinten zu drücken und zu schlucken, um später bei den Mahlzeiten der Familie mitessen zu können.

Viele Kinder sehen in diesem Alter neugierig zu, was  andere Familienmitglieder essen, bewegen und öffnen dabei interessiert ihren Mund und versuchen vielleicht auch danach zu greifen. Jetzt ist es Zeit, mit dem ersten Brei zu beginnen. Weiterlesen

Das perfekte Abend-Ritual: Vorlesen

KinderbücherWarum ist die Gute-Nacht-Geschichte eigentlich so wichtig? Regelmäßiges Vorlesen macht Kindern nicht nur Lust auf Lesen und Lernen, sondern fördert auch die allgemeine Entwicklung und die Fähigkeit zu kommunizieren. Dazu kommen Ausdauer, Geduld und Konzentration. Kurz gesagt: Gute-Nacht-Geschichten machen schlau.

Die Auswahl an  guten Büchern ist riesig. Es gibt Klassiker, die viele Eltern bereits aus der eigenen Kindheit kennen: Die Raupe Nimmersatt, Räuber Hotzenplotz und Pippi Langstrumpf gehören dazu. Aber es gibt auch viele tolle und spannende Bücher, die nicht so bekannt sind. Es lohnt sich, im Buchhandel oder in der Bücherei ein wenig zu stöbern und sich mit  anderen Eltern auszutauschen. Weiterlesen

Allein bei Freunden übernachten

blaues SchmusekissenFür die meisten Kindergartenkinder ist es ein spannendes Erlebnis, das erste Mal alleine ohne die eigenen Eltern bei einem Freund zu übernachten. Zuerst spielen die Kinder nachmittags dort alleine und irgendwann kommt der Wunsch, auch einmal bei dem besten Freund zu schlafen. Wann ist der richtige Zeitpunkt? Diese Frage stellen sich viele Eltern.

Die Vorfreude ist riesig, gleichzeitig ist es vielen Kindern aber auch ein wenig unheimlich bei dem Gedanken, die Nacht ohne die Eltern in der Nähe zu verbringen. Und auch viele Eltern wissen nicht, ob sie ihrem Kind bereits eine Nacht ohne Vater oder Mutter im Nachbarzimmer zutrauen können. Weiterlesen

Schlafsack oder Bettdecke?

wellyou Schlafsack in rosaSobald ein Baby unterwegs ist haben werdende Eltern unendlich viele Fragen. Und spätestens wenn ihr Baby ein paar Wochen auf der Welt ist, stellt sich diese Frage allen Eltern: Schlafsack oder Bettdecke? Was ist besser für das Baby? Und wie wähle ich den richtigen Schlafsack aus?

 

Schlafsack für das erste Lebensjahr

Im ersten Lebensjahr benötigen Babys in ihrem kleinen Bett nur einen Schlafsack. Weiterlesen