Babyhaut- zart und empfindlich

In den ersten Wochen ist die zarte Haut das wichtigste Sinnesorgan Ihres Babys. Über sie erfährt es seine ersten Eindrücke von der Welt, erfährt Geborgenheit über Hautkontakt. Eine intakte Haut ist somit ein wichtiges Kriterium zum Wohlfühlen des Neugeborenen. Doch wie pflegt man die zarte Babyhaut richtig?

Besonders beim ersten Kind ist man empfänglich für alle Ratschläge, Informationen und Produktversprechen, schließlich ist man blutiger Anfänger im Bereich „Kinder“ und „Eltern sein“. Weiterlesen

Entspannt in den Urlaub

 

Urlaub mit Kind oder Kindern ist anders. Bereits die Anreise stellt für Eltern und Kinder oft eine Geduldsprobe dar.  Doch wie gestalte ich am Besten die Anreise – Auto, Flugzeug oder doch lieber mit der Bahn?

 

Auto: 

Das Auto stellt das ideale Beförderungsmittel dar, wenn es a) viele Personen sind (günstigste Methode), b) vor Ort ein Fahrzeug benötigt wird und c) die Anreise nicht zu viele Stunden in Anspruch nimmt. Ab einer Reisezeit von mehr als 6 Stunden, ohne Pausen gerechnet, ist es sinnvoll unterwegs eine Übernachtung mit einzuplanen. Natürlich in der Hoffnung ein wenig Schlaf zu bekommen. Unsere kleine Mullemmaus fand das Schlafen in einer fremden Umgebung auf ihrer ersten Urlaubsreise jedoch gar nicht spannend… Weiterlesen