Snap Socks: Spazieren statt sortieren!

Ehrlich gesagt glauben ich ja nicht, dass Socken sortieren Dein liebstes Hobby ist. Also warum lässt Du das nicht einfach und hebst es Dir für kalte und feuchte Tage auf? Nutze das schöne Spätsommerwetter doch lieber für einen ausgiebigen Spaziergang mit Deinen Mäusen!

 

Und gegen das lästige sortieren und das Sockenmonster habe ich einen wunderbaren Tipp für Dich: Snap socks!                                                                                                      Mit dem einfachen Trick, Socken mithilfe von Druckknöpfen zu verbinden, sparst Du Dir das lästige Sockensortieren, das Suchen und Verwahren von Piratensocken und teure Rechnungen vom Kundendiensttechniker, der eine verlorene Socke aus der Pumpe fischt.

Natürlich haben auch wir „normale“ Socken, die meisten davon als Einzelstücke sorgsam verwahrt in einem wunderschönen Weidenkorb, falls sich mal die Zweite dazugesellen möchte. Bis dahin feiern sie fröhlich in ihrer bunten Schar, das nicht Sie dem schrecklichen und gefürchteten Sockenmonster zum Opfer gefallen sind.

Lilly und auch unsere Mullemaus lieben die Socken als Bettsocken, wir Großen tragen Sie im Alttag. Natürlich nicht in den schönen bunten Kinderfarben und auch nicht so kuschelig weich sondern gedeckt in blau, grau oder schwarz und in diversen Qualitäten.

Übrigens eignen sich Socken auch wunderbar zum Geschichtenerzählen. Kennt Ihr schon Socki? Socki ist eine über die Hand gezogene Socke, gerne auch mit Augen versehen, und ersetzt die schönste Handpuppe. Sockis bester Freund heißt Käse. Socki und Käse durchleben bei uns an manchem verregneten Tag oder kuscheligem Bettsonntag die wundervollsten Abenteuer, gefährliche Jagden mit dem Sockenmonster und wilde Raftingtouren in der Waschmaschine.

Aber am Besten gefallen uns die Socken noch an dem Ort wo sie hingehören: an unseren Füßen!

Ich wünsche Euch eine kuschelige Herbstzeit, mit einer Tasse Tee in der Hand und warmen Kuschelsocken an den Füßen,

Eure Sara 🙂

 

P.S: womit wärmt Ihre Eure Füße am Liebsten? Norweger, selbstgestrickt oder doch die Variante Pantoffel? Ich wärme meine Füße am Liebsten an den Unterschenkeln meines Mannes 😉