Welche Kindermöbel braucht ein Baby?

KinderbettErwarten Eltern ihr erstes Kind suchen Sie voller Vorfreude Kinderwagen, Babybett und Co. aus. Dabei stellen sie schnell fest, dass das ganz schön teuer werden kann. Und so manch einer stellt sich dann die Frage, was denn wirklich benötigt wird. Welche Möbel man für ein Baby wirklich braucht, finden Sie in diesem Artikel.

Ein Bett und eine Wickelkommode ist alles, was ein Baby im ersten Lebensjahr wirklich braucht. Ein Bett, in dem es schlafen kann und die Wickelkommode, um Babykleidung zu verstauen.

Wiege oder Gitterbett?

Ob Neugeborene in einer Wiege oder einem Kinderbett liegen sollen ist reine Geschmackssache. Eine Wiege reicht meist nur für die ersten Monate, dann ist sie bereits zu klein für das schnell wachsende Kind. Gitterbetten gibt es in verschiedenen Größen. Ratsam ist, es ein Bett mit einer Liegefläche von 70 x 140 cm zu wählen, dann kann das Kind auch noch im Vorschulalter darin schlafen. Viele Betten haben einen höhenverstellbaren Lattenrost. So müssen Eltern sich nicht tief in das Bett hineinbeugen, um Ihr Baby herauszunehmen. Wird das Kind größer und zieht sich im Bettchen selbst hoch, stellt man den Lattenrost auf die unterste Stufe und das Kind ist weiterhin sicher in seinem Bettchen. Bei einigen Modellen lassen sich auch einzelne Gitterstäbe entfernen. Das ist praktisch, wenn das Kind aus dem Bett heraus möchte und selber versucht über das Bettchen zu klettern. Bei wellyou gibt es den passenden Zubehör, wie etwa Matratzenschutz, Spannbettlaken und süße Kinderbettwäsche in verschiedenen Größen.

Stauraum für Babys Kleidung

Die Wickelkommode ist nicht nur ein guter Platz zum Windeln wechseln, sondern bietet genug Stauraum für Babykleidung. Da Babykleidung naturgemäß recht klein ist, nimmt sie nicht so viel Platz weg. Zudem wachsen Babys gerade wenn sie klein sind besonders schnell aus ihren Schen heraus. Wenn das Kind größer wird und keine Windeln mehr benötigt, läßt sich bei vielen Modellen die Wickelauflage abnehmen und aus der Wickelkommode wird ein schönes Möbelstück.

Nun fehlen noch ein paar schöne Dekorationsgegenstände für ein gemütliches Kinderzimmer: Kuschelkissen gibt es bei wellyou, eine schöne Lampe und vielleicht ein gemütlicher Teppich finden sich schnell beim nächsten Einkaufsbummel.

Bild: © whiteisthecolor – Fotolia.com